Wir leben Hartmetall

Die Günther Wirth GmbH produziert seit 35 Jahren Werkzeuge aus Vollhartmetall. Das Sortiment reicht von Fräser und Bohrer bis hin zu Reibahlen - standardisiert oder kundenspezifisch angefertigt, beispielsweise für die Bearbeitung von Alufelgen oder von Flugzeugkomponenten aus Titan.

Günther Wirth hat im Jahr 1981 in einem Einfamilienhaus mit der Produktion der Vollhartmetall-Werkzeuge angefangen. Seitdem ist das Unternehmen stetig gewachsen. Mittlerweile arbeiten insgesamt 450 Mitarbeiter an den vier Standorten in Balzheim, Nürnberg, Creutzwald und Bangalore. Seit 2011 gehört die Günther Wirth GmbH mehrheitlich zur luxemburgischen CERATIZIT Group, die über 24 Produktionsstandorte und 50 Vertriebsniederlassungen weltweit verfügt und Hartstofflösungen bietet. Mit der Zugehörigkeit zur CERATIZIT Group hat die Günther Wirth GmbH Einfluss auf die gesamte Prozesskette - vom Pulver bis zum Standard- oder kundenspezifischen Werkzeug - und bietet damit ihren Kunden höchste Qualität.

Unser Anspruch

Präzision aus Leidenschaft, das heißt bei uns: Wir wollen auch in Zukunft beeindruckende, individuell für unsere Kunden entwickelte Spitzenprodukte herstellen und mit unserer Erfahrung und Innovationskraft unsere Position auf dem Weltmarkt weiter ausbauen.

Dieses Ziel verfolgen wir zum nachhaltigen Nutzen unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner, der Region und der Umwelt - sowie der gesamten Günther Wirth Group. 

Wir verpflichten uns, flexibel und schnell auf individuelle Kundenwünsche zu reagieren. Marktveränderungen und spezielle Kundenanforderungen begreifen wir als stetigen Impuls, Innovationen voranzutreiben.

Für diese Werte und unser Serviceversprechen steht die Geschäftsleitung und das gesamte Team von Günther Wirth.